Tekmar Wohnungssteuergerät 1865-WSG (ED/DC/TGN)

702,00 €*

  • Versandkostenfreie Lieferung
  • Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage
Artikelnummer: 1865-WSG
Produktinformationen "Tekmar Wohnungssteuergerät 1865-WSG (ED/DC/TGN)"
Wohnungssteuergerät für Anlagen mit Speicheröfen bzw. Fußbodenheizung ohne Einzelraumregelung.


Online Funktionen (über Internet Gateway):

Anbindung an den tekmar EESH-Server
Standortgenaue Wettervorhersage
Remote-Steuerung der Komfortfunktionen
Integration in das Smart Grid ("Windheizung")
Lokale Funktionen:

Intelligente Steuerung der Aufladung bei beliebigen Freigabemodellen, alternativ herkömmliche ZSG-Funktionen mit Vorwärts- und Rückwärtssteuerung
Wochenzeitprogramm für Komforteinstellungen, Ferienprogramm für Abwesenheitszeiten
Alle gängigen Fühlerkennlinien einstellbar

Ersatzgerät für viele Alttypen von Tekmar (z.B. 1803/1804/1470/1471 und viele andere) und verschiedenen Mitanbietern (Dimplex, KKW (Siemens), Devi, Ritter, Schlüter u.s.w.) 

Technische Daten
Anzeige beleuchtetes Touch-Grafikdisplay, batteriegepufferter Uhrzeit und USB-Geräteanschluss
Nennspannung 230 V~, 50 Hz
zulässiger Spannungsbereich 207 V bis 253 V
Leistungsaufnahme ca. 2 VA
Eingänge Witterungsfühler Ladefreigabe LF, Zusatzfreigabe LZ, Laufzeit LL Frostschutz-Umschaltung FS (von externer Steuerung)
Ausgänge DC-Steuerignal ED-Steuersignal Relais Ladefreigabe (SH)
Kommunikation TGN-Bus zur Kommunikation mit anderen Geräten, Mini-USB zum Laptop
Unterstützte Witterungsfühler-Typen tekmar Serie 31 (Normfühler DIN EN 50350) tekmar Serie 30 Bauknecht PTC Birka 981 Devi 15k Dohrenbusch Grässlin WF-R2 Schlüter UNI
Unterstützte ED-Systeme 37-80%, thermomechanische und elektronische Laderegler
Unterstützte Steuerspannungen tekmar Bauknecht / KKW / Dimplex Dohrenbusch / DRT
Belastbarkeit des ED-Signals (AC 230V) maximal 1 Ampere = 230 Watt nominal
nominelle Schaltleistung des SH-Relais 1,1 kW
Gehäuse Reiheneinbaugerät 3 TE (nach DIN 43880)
Befestigung Tragschiene TH-35 (nach DIN EN 60715)
Schutzart IP 20 (nach EN 60529)
Schutzklasse II bei entsprechendem Einbau
Betriebs-/Lagertemperatur -15 °C bis +40 °C / -20 °C bis +70 °C,
Gewicht ca. 0,25 kg